Aktuelles

Ein weiterer Schritt zur Normalität

Nach den neuen Fassung der Coronaschutzverordnung sind jetzt Freundschaftsspiele wieder Möglich.

 

  • 30:   Im nicht-kontaktfreien Sportbetrieb – für Training und Wettkampf, drinnen und draußen – gilt die Obergrenze von 30 Teilnehmer*innen
  • 300: Sportanlagen – drinnen und draußen – dürfen durch 300 Zuschauer betreten werden (Rückverfolgbarkeit beachten!)

Zwei Mannschaften plus Trainer dürfen mit zusammen 30 Teilnehmer auf das Spielfeld. Es sind bis zu 300 Zuschauer zugelassen unter Beachtung der Hygiene und Abstandsregeln. Das ist wieder ein Schritt zur Normalität.

 

https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/wiederaufnahme-des-sportbetriebs#lightbox_

null

 

Diese Seite nutzt Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Impressum.
Einverstanden!